Amador

  • amador - ohne Titel
  • amador
  • amador - ohne Titel
  • amador
  • amador
  • amador

Amador

Im künstlerischen Werk des Bildhauers und Malers Amador steht die menschliche Figur im Zentrum. Seine Bilder sind bevölkert von schemenhaften Gestalten, die auf ihre elementaren Formen reduziert sind und wie Schatten erscheinen. In der Ausformung des Menschen wird jegliche Artikulation des Körperlichen zurückgenommen, abwartend und sich multiplizierend erscheinen die Silhouetten als Ganzfigur oder Torso.

Doch kein Schatten ist wie der andere, die Konturen sind glatt oder unruhig, frontal oder im Profil. Manche erscheinen als bloße Umrissfigur, andere sind ausgefüllt von einem Gewirr schlängelnder Linien wie Nervensträngen. Jede Figur gewinnt durch kleinste Veränderungen der Gesamtkomposition ein Stück an Besonderheit, jede hat ihr Eigenleben. Persönliches jedoch wird nicht preisgegeben. In durch Linien und Farbschraffuren strukturierten Bildräumen treten die Figuren in Gruppen auf, ohne dass gemeinschaftliche Zusammenhänge erkennbar wären.

Der Künstler schafft in seinen Bildern eine imaginäre Portraitgalerie, doch hier handelt es sich um keine namentlich fixierbare Gemeinschaft, hier versammelt sich die Menschenfamilie an sich. Amadors Arbeiten zeigen den Menschen, der alles Subjektive und Individuelle hinter sich lässt und Projektionsfigur wird für die, die ihn betrachten.

Das vielschichtige Werk des 1957 in Pollença/Mallorca geborenen Künstlers Amador wird seit 1978 in zahlreichen internationalen Einzelausstellungen in Galerien, Kunstvereinen, Museen und den bedeutendsten Kunstmessen weltweit präsentiert.


Biografie

Lebt und arbeitet in Pollença, Mallorca

1957

geboren in Pollença, Mallorca


Ausstellungen

Einzelausstellung 1978

Galería Norai, Pollenca, Mallorca

Einzelausstellung 1984

Galería Marieta Gual, Cala d´Or , Mallorca

Einzelausstellung 1986

Galería Bearn, Palma de Mallorca

Gruppenausstellung 1986

Ciutat de Palma dEscultura, Fundació B. March, Mallorca

Gruppenausstellung 1987

Il Bienal de Pintura de les Balears, Itinerant Catalunya i Balears

Gruppenausstellung 1988

Des de Pollenca, Circulo de Bellas Artes, Palma de Mallorca

Einzelausstellung 1989

Galerie Xavier Fiol, Palma de Mallorca

Einzelausstellung 1990

Galería Maior, Pollenca, Mallorca

Gruppenausstellung 1991

8 Espais - 8 Temps, Galerie Maior, Pollenca, Mallorca

Gruppenausstellung 1992

Balearic Byways cultural confluences in the Mediterranean, Visions Center Washington Les Arts a lultima decada, Expo 92. Pabellón Balear, Sevilla Una Faceta del arte contemporáneo Espanol, Hyundai Art Museum, Seoul

Gruppenausstellung 1993

Magatzem, Galerie Maior, Pollenca, Mallorca
Art Diari, Centre Cultural Sa Nostra, Palma de Mallorca

Einzelausstellung 1994

Presencies, Galerie Trinta, Santiago de Compostela
Presencies, Fundació Pilar i Joan Miró, Palma de Mallorca

Gruppenausstellung 1994

En tres dimensions, Ses Voltes, Centre d´Exposicions, Palma de Mallorca

Einzelausstellung 1995

Galerie Michael Schultz, Berlin
Galería Caz, Zaragoza

Gruppenausstellung 1995

International Biennal of Graphic Art, Ljubljana
Künstlerhaus Bethanien, Berlin

Einzelausstellung 1997

Galerie Michael Schultz, Berlin
Galería Altair, Palma de Mallorca

Einzelausstellung 1998

Galerie Löhrl, Mönchengladbach
Galerie Horschik + Schultz, Dresden
Galería Maior, Pollença, Mallorca

Einzelausstellung 1999

Galerie Angelika Harthan, Stuttgart
Germinacions, Casal Solleric, Ajuntament de Palma

Gruppenausstellung 1999

AENA Colección de Arte Contemporáneo, Museo Municipal de Málaga

Einzelausstellung 2000

Galerie Michael Schultz, Berlin

Gruppenausstellung 2000

AENA Colección de Arte Contemporáneo, Palacete del Embarcadero de Santander
BildObjekte, Galerie Löhrl, Mönchengladbach

Einzelausstellung 2001

Galeria Senda, Barcelona
Kunstverein Talstrasse, Halle/Saale
Pabellón de Mixtos, Ciudadela de Pamplona
Galería Fernando Silió, Santander

Gruppenausstellung 2001

Biennale Dubrovnick
Biennale Alexandria

Einzelausstellung 2002

Galerie Löhrl, Mönchengladbach
Galerie Angelika Harthan, Stuttgart
Galerie Michael Schultz, Berlin
Galería Max Estrella, Madrid

Gruppenausstellung 2002

Casas y Ciudades, Museo International de Arte Contemporáneo, Lanzarote
Cinquanta anys d´artistes i poetes, Casal Solleric, Palma de Mallorca
AENA, Colección de Arte Contemporáneo.
Museo Pablo Serrano, Zaragoza.

Einzelausstellung 2003

Derives, Palacete del Embarcadero, Santander

Gruppenausstellung 2003

Fackelherz & Falkenrot, Georg-Kolbe-Museum, Berlin
Com es fan les imatges. Das Mallorca Atelier, Kunstmuseum Bonn
Fusión.Binomio, arte y empresa, Atkearney, Madrid

Einzelausstellung 2004

Viegis, Fundació Pilar i Joan Miró, Palma de Mallorca

Gruppenausstellung 2004

AENA Colección Arte Contemporáneo, Sala Fundación Caja Vital Kutxa Vitoria

Einzelausstellung 2005

Fluctuacions, Georg-Kolbe-Museum, Berlin

Einzelausstellung 2006

"Fronteres", 9ª Bienal de La Habana. Casa de África. La Habana, Cuba