Otto Piene

  • Otto Piene - Star Noir
  • Otto Piene
  • Otto Piene
  • Otto Piene - Irrlichter
  • Otto Piene
  • Otto Piene
  • Otto Piene
  • Otto Piene
  • Otto Piene
  • Otto Piene - Lieght blue skiey
  • Otto Piene
  • Otto Piene
  • Otto Piene
  • Otto Piene

Otto Piene

Für weitere Informationen zu diesem Künstler kontaktieren Sie bitte die Galerie.


Biografie

1928

geboren in Laasphe/Westfalen

1949 -153

Studium der Malerei und Kunsterziehung an den Kunstakademien München und Düsseldorf

Dozent an der Modeschule, Düsseldorf

1952 - 1957

Studium der Philosophie an der Kölner Albertus-Magnus-Universität, Abschluss Staatsexamen

1957

Gründung der Gruppe "ZERO" zusammen mit Heinz Mack

1964

Gastprofessur an der University of Pennsylvania

1972

Professur für Umweltkunst an der Universität Cambridge, Massachusetts

1974

Berufung zum Direktor des Center for Advanced Visual Studies am Massachusetts Institute of Technology (M.I.T.) in Cambridge/Ma. und Professor of Visual Design for Environmental Art

1977

Teilnahme an der documenta 6 in Kassel

1989 - 1990

Vorsitzender des Beirats der Ministerin für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

1994

Verleihung der Ehrendoktorwürde (Doctor of Fine Arts h.c.) der University of Maryland BC

1996

Sculpture Prize der American Academy of Arts and Letters, New York

2003

`Leonardo da Vinci World Award of Arts´des Weltkulturrats, Mexiko City

2008

Preisträger für bildende Kunst der Kulturstiftung Dortmund

2008

Großer Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland

2013

Max-Beckmann-Preis der Stadt Frankfurt am Main