Willkommen in der Galerie Löhrl.



Neuigkeiten

  • ROMAN KOCHANSKI in der Kunsthalle Recklinghausen

    Vom 21. August - 30. Oktober 2016 ist ROMAN KOCHANSKI in der Gruppenausstellung "new talents - Junge Kunst aus NRW" in der Kunsthalle Recklinghausen vertreten. Er ist einer von zehn Künstlern, die in Kooperation mit der "new talents - bienale cologne" für diese Ausstellung ausgewählt worden sind. Präsentiert werden Positionen aktueller Kunst aus NRW.

    Eröffnung: Sonntag, 21. August 2016, 11 Uhr
    Ausstellungsort: Kunsthalle Recklinghausen, Große-Perdekamp-Straße 25-27, 45657 Recklinghausen

  • DIETER NUHR im Museum Haus Kolvenburg

    Noch bis zum 28. August 2016 zeigt das Museum Haus Kolvenburg die Ausstellung "Nuhr um die Welt" mit neuen Arbeiten von Dieter Nuhr.

    "Seine Fotografien entstehen zum großen Teil auf Reisen in ferne Länder. Nuhr selbst bezeichnet sie als Dokumente seines künstlerischen Konzeptes, die Welt im Reisen zu erfahren. Ausgangspunkt sind stets Landschaften, die er als Orte der Erinnerung festhält. ... Dabei verwandelt Nuhr mit seiner genauen Beobachtungsgabe nicht selten Eindrücke der Stadt in aussagekräftige Stillleben."

    Ausstellungsort: Kolvenburg, An der Kolvenburg 3, 48727 Billerbeck

  • ANETT STUTH in Ratingen

    ANETT STUTH ist zusammen mit Nadin Maria Rüfenacht, Christopher Muller und Reinhold Koehler in der Gruppenausstellung "Zerlegt! Montiert - Von der Décollage zurück zur Collage" vertreten. Nach Ratingen ist die Ausstellung vom 3. Juli bis 4. September 2016 an Ihrem zweiten Ausstellungsort im Siegerlandmuseum im Oberen Schloss in Siegen zu sehen.

    Vernissage: 03.07.2016, 11:00 Uhr
    Ort: Siegerlandmuseum im Oberen Schloss, Burgstraße, 57072 Siegen

    Foto: Anett Stuth, Erinnerung, 2003

  • ANGELA GLAJCAR in Coburg

    In der Doppelausstellung "Terra Incognita - Papierobjekte und Installationen" werden bis zum 21. August ausgewählte Werke von ANGELA GLAJCAR an zwei Ausstellungsorten in Coburg gezeigt. In der Pfarrkirche St. Augustin ist seit dem 17. Juni die monumentale Installation "Curalium" erstmals in Europa zu sehen. Im Kunstverein Coburg präsentiert die Künstlerin klein- bis mittelformatige Arbeiten vorwiegend aus Papier und Glasfasergewebe.

    Ausstellungsort:
    Kath. Kirche St. Augustin Coburg, Festungsstraße 1, 96450 Coburg
    und
    Kunstverein Coburg, Park 4a, 96450 Coburg (Zufahrt über Leopoldstr.)

  • STEPHAN BALKENHOL in der Fondation Fernet-Branca in Frankreich

    Am 21. Mai 2016 um 19 Uhr eröffnet die gemeinsame Ausstellung von STEPHAN BALKENHOL und PHILIPPE COGNÉE in der Fondation Fernet-Branca in Frankreich. Die Ausstellung, in der die jüngsten Werke der beiden Künstler gezeigt werden, ist noch bis zum 9. Oktober 2016 in Frankreich zu sehen.

    Adresse:
    Fondation Fernet-Branca
    2, rue du Ballon
    68300 Saint-Louis/Alsace
    FRANKREICH

alle News auf einen Blick